Änderungsmanagement – ein kritischer Erfolgsfaktor

Gibt es ein Projekt ohne Änderungen? Vermutlich nicht – Änderungen sind in Projekten unvermeidbar. Besonders Softwareprojekte sind speziell davon betroffen. Zu Beginn sind hier selten mehr als 50% der Anforderungen komplett und man muss während der Entwicklungsphase mit einem Wachstum der Anforderungen bis zu 2 % pro Monat rechnen. Bei anderen Projektarten ist es zum […]

Die unwahrscheinlichen Projektrisiken

Risikomanagement ist unbestritten ein herausforderndes Thema. Haben Sie sich zum Beispiel auch schon einmal gefragt, was das Schlimmste wäre, was Ihrem Projekt zustossen könnte? Was ist das grösste Risiko, das Ihr Projekt bedroht? In diesem Zusammenhang habe ich mich in Vergangenheit schon mehrmals persönlich gefragt, was z.B. passieren würde, wenn das Internet nicht mehr funktionieren […]

Earned Value Management in „The Measurable News 2016.01“

The Measurable News ist die vierteljährliche Publikation des „College of Performance Management“. Das College of Performance Management (CPM) ist eine globale, gemeinnützige Organisation. Sie konzentriert sich auf die sich auf die Entwicklung und Verbreitung der Prinzipien und Praktiken von Earned Value Management (EVM) und andere Management-Techniken der Projektleistung und des Projektcontrollings. Die neuste Ausgabe von […]

Projektcontrolling Übersicht

Die 10 Erfolgsfaktoren im Projektcontrolling

Projektcontrolling ist die Basis für den Projekterfolg! Tönt dieser Titel für Sie vielleicht etwas überheblich. Wenn Sie jedoch eines meiner Projekt­controlling-­Bücher gelesen haben, dann werden Sie sich sicher meiner Meinung anschließen. Denn hinter dem Begriff Projektcontrolling steckt mehr als nur reine Zahlenarbeit, wie viele meinen. Projektcontrolling ist eine umfassende Führungsmethode, die bis in die Personalführung […]

Das Projekttagebuch hilft erinnern

Können Sie sich noch erinnern? Finden Sie es als Projektleiter abwegig ein Projekttagebuch zu führen? Haben Sie überhaupt schon einmal von einem Projekttagebuch gehört? Wenn nicht, dann ist es Zeit ein nützliches, aber sehr unterschätztes Hilfsmittel im Projektalltag kennen zu lernen. Können Sie sich noch erinnern, was für Entscheidungen im letzten Kundenmeeting getroffen wurden, wann […]

Earned Value Management ist mehr als Earned Value Analyse

Earned Value Management (EVM) besteht aus mehr als nur ein paar Kennzahlen und wird im deutschen Sprachgebrauch sehr oft fälschlicherweise „Earned Value Analyse“ gleichgestellt (siehe auch deutsches Wikipedia). Der Bereich „Analyse ist jedoch nur ein Teilbereich von Earned Value Management. Wie es der Ausdruck schon sagt, handelt es sich um eine Management-Methode, die Planung, Überwachung und […]

Was ist der Nutzen des Projektmanagement-Plans?

Wo schauen Sie nach, wie in Ihrem Projekt neue Ressourcen „an Bord genommen” werden, d.h. eingestellt und eingeführt werden, wie das Risikomanagement funktioniert, wie und wann Meetings sattfinden, wie die Projektorganisation aussieht, wie die Qualität im Projekt gemanagt wird usw.? Das steht alles im Projektmanagement-Plan. Im diesem Blog-Beitrag haben Sie den Unterschied zwischen “Schedule” und […]

Kennen Sie den Unterschied zwischen Risikobereitschaft, Risikotoleranz, Risikoschwelle?

Sagen Ihnen die drei Begriffe Risikobereitschaft, Risikotoleranz, Risikoschwelle etwas? Nein? Kein Problem, Sie werden nicht alleine sein, sich noch nie mit diesen Begriffen beschäftigt zu haben. Ich hoffe diese kurze Einführung hilft Ihnen ein wenig weiter. Organisationen und Projektbeteiligte sind bereit Risiken in unterschiedlichem Maß einzugehen abhängig von ihrer Einstellung zu Risiken. Diese Risiko-Einstellungen wird […]

Der neue GAO „Schedule Assessment Guide“ als Weihnachtsgeschenk!

In meinem Bog-Beitrag „How to be a Master Scheduler“ vom 21. August 2014 habe ich schon einmal über den GAO Schedule Assessment Guide geschrieben. Heute schon, am 22. Dezember, erhalten wir als Weihnachtsgeschenk die Version 1.0 dieses exzellenten Guides. Bevor ich aber auf den Guide eingehe, will ich Ihnen aber zuerst kurz das GAO vorstellen. […]