Risikomanagement – The Good, the Bad and the Ugly

Im Blog von Herding Cats hat der Post vom 11. Oktober den Titel “Risk Management- The Good, the Bad and the Ugly”. Darin sind die 16 Top-Gründe beschrieben warum Projekte scheitern. Diese will ich Ihnen nicht vorenthalten.Vermutlich kommen Ihnen einige Punkte dieser Liste bekannt vor: Missverständnisse bei den Anforderungen Scheitern beim Managen der Benutzererwartungen Unklarheiten/Missverständnisse […]

Earned Value Management Konferenz in Genf – EVA Europe

Vom 25-26 November findet im CERN in Genf die erste Earned Value Management Konferenz für Europa statt http://www.eva-europe.eu/. So wie es scheint soll diese Konferenz in Zukunft jährlich stattfinden. Sie wurde angestossen vom PMI, der APM und wird organisiert von der Geneva School of Business Administration und vom CERN. Die Konferenz umfasst Trainings, Technische Sessions […]

Earned Value Berechnung bei Produkten von Lieferanten

Den Earned Value aufgrund von geleisteten Personenstunden zu rechnen ist relativ einfach. Wenn Sie Produkte, Material oder Dienstleistungen von Unterlieferanten einsetzten müssen Sie jedoch einiges beachten, damit die Earned Value Berechnung korrekt ist. Dieser Beitrag zeigt Ihnen was hier die Herausforderung ist. Den Earned Value aufgrund von geleisteten Personenstunden zu rechnen ist relativ einfach. Einiges […]

Die 10 wichtigsten Punkte im Projekt-Risikomanagement

Wenn Sie mein Buch über Projekt-Risikomanagement gelesen haben dann werden Sie vielleicht denken: „Wenn ich das alles machen muss was da drin steht, dann wird mein Projekt ja nie fertig!“ Damit haben Sie vielleicht recht. Ich empfehle Ihnen soviel zu machen und soviel Zeit aufzuwenden, wie es für Ihr Projekt sinnvoll ist. Aber die folgenden […]

Neue EVM-Norm – neue EVM-Bezeichnungen

So neu sind die neuen EVM Normen ja nicht – es gibt sie jetzt schon 9 Jahre. Überall in der Literatur und in vielen Fachbeiträgen geistern jedoch immer noch die alten EVM-Bezeichnungen herum – sogar in MS-Project. So sind die neuen EVM-Normen entstanden: Im Jahre 1996 wurden die EVMS-Kriterien, welche aus dem DoD Manual 5000.2R […]

Mit “Hot Standby” jedes Risiko ausschalten?

„Hot Standby“ ist eine Massnahme bei technischen Risiken, die man vorwiegend bei IT-Systemen antrifft, die hoch verfügbar sein müssen. Hierzu wird einer technische Anlage, deren Ausfallrisiko reduziert werden soll, ein zweites, redundantes, simultan betriebenes System vorgehalten, das exakt die gleichen Daten enthält. Dies kann z.B. eine gespiegelte Festplatte beim zentralen Server oder ein zweiter Generator […]

Lieber auf der sicheren Seite sein als später bereuen?

Projektteams müssen bei der Massnahmenplanung entscheiden ob für Risiken Massnahmen definiert werden sollen oder nicht. Dies ist besonders eine Herausforderung wenn es um „nicht alltägliche Risiken“ geht, die bis jetzt in keinem anderen Projekt vorgekommen sind und deshalb noch keine Erfahrung dazu vorhanden sind. Die Auswirkung eines solchen Risikos zu bestimmen ist für das Projektteam […]

Ab welcher Projektgrösse ist EVM sinnvoll?

In meinem Buch “Earned Value Management” habe ich geschrieben, dass EVM ab 500’000 Euro sinnvoll einsetzbar ist. Vor einer Woche fragte mich nun Prof. Dr. H.R. von der Hochschule Baden Württemberg wo den die “Nutzengrenzen von EVM” liegen. “Kann EVM nicht auch bereits bei kleineren Beratungsprojekten sinnvoll eingesetzt werden?”Ich habe Ihm dann mitgeteilt, dass ich […]

Earned Value Professional (EVP) Exam

In den USA hat die Zertifizierung zum „Earned Value Professional“ (EVP) gemäss der Aussage von Management Technologies eine hohe Anerkennung bei Unternehmen und bei staatlichen Behörden erlangt. Die Zertifizierung sei ein Indikator für umfassendes Verständnis von EVM, ANSI 748 und verwandten Projektmanagement-Themen. Die Zertifizierung wird durchgeführt vom AACEI (the association for the advancement of cost […]

Aufwandreporting – eine Zumutung?

Viele Unternehmen benutzen das Aufwandreporting schon lange– nicht nur für Projekte, sondern auch für Linienaktivitäten. Nicht bei wenigen Unternehmen setzt dieses Thema jedoch Emotionen frei die mir immer wieder zu denken geben. Ist diese Tätigkeit wirklich überbordender Bürokratismus? Ich habe schon von Fällen gehört wo Mitarbeiter so gegen die Zeiterfassung sind dass sie das Unternehmen […]